Elektrische Infrarot-Impuls-Massage

Die hhp Andullationstherapie mit medizinischer Infrarot-Tiefenwärme (NIR) erzeugt einen Reiz, der die Flüssigkeiten im Körper in Bewegung setzt und somit eine bessere Durchblutung des dazugehörigen Gewebes bewirkt. Sie verspüren diesen Effekt in Form eines angenehmen Wärmegefühls.

Sehr effektiv ist diese Schmerztherapie bei folgenden Beschwerden und Erkrankungen:

Bandscheibenvorfälle, Arthritis, Arthrose, chronische Rückenschmerzen, Fibromyalgie, Gelenkschmerzen, Ischias-Schmerzen (Ischialgie), Lumbalgie, Lumboischialgie, Lymphstau, Myelopathie, Nackenverspannungen, Polyneuropathie, Rheuma,  Spondylose, Stress-Verspannungen.

Es sind in der Regel 5-10 Behandlungen erforderlich.