Lasertherapie

Mithilfe der Lasertherapie ist es möglich, hohe Energiemengen mit optimaler Tiefenwirkung in menschliches Weichteilgewebe einzubringen, ohne Verletzungen oder unangenehme Empfindungen hervorzurufen. Das regt den Zellstoffwechsel an, aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und fördert damit eine schnelle Heilung verletzter und überlasteter Strukturen.

Diese Therapie kommt vor allem bei Muskel-, Bänder- und Sehnenverletzungen als auch bei Gelenkschmerzen und Wirbelsäulenbeschwerden zur Anwendung.