Chirotherapie

Chiropraktik / Chirotherapie
 
Bei der manuellen Medizin wird der menschliche Körper und Bewegungsapparat durch die Hände (lat. Manus = Hand) untersucht und behandelt. Es werden Spannungen, Strömungen und Bewegungen aufgespürt. Durch gezielte Handgrifftechniken werden funktionelle Störungen und Blockaden an Knochen, Gelenken und Muskeln gelöst und der Körper wird wieder in Bewegungsharmonie gebracht.
Manuelle Medizin wird auch als Chirotherapie oder Chiropraktik bezeichnet und im Rahmen unseres Behandlungskonzepts der ganzheitlichen Orthopädie angewandt.
Welche Erkrankungen können durch manuelle Medizin behandelt werden?
Es gibt zahlreiche Erkrankungen und Schmerzen, die durch einen kompetenten Therapeuten und gezielte Handgrifftechniken behandelt bzw. gelindert werden können:
Rückenschmerzen und Nackenschmerzen;
Bandscheibenvorfall;
ISG Blockierung, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz;
Schulterschmerzen;
Tennisarm und Golfer Ellenbogen;
Achillessehnenschmerzen, Fußschmerzen.
de_DEGerman